"Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit"

Mit diesem Zitat von Henry Wadsworth Longfellow (1807 - 1882) laden wir Sie herzlich ein, dieser Sprache zuzuhören oder auch diese Sprache mit uns zum Klingen zu bringen.

Hier unsere Aktivitäten:

Probenstart 2022

Vorschaubild für 2022-01-Probenstart-2022.jpg

05.01.2022 Ein frohes neues Jahr wünschen wir allseits und hoffen, dass alle gut gestartet sind! Eine kurze Meldung aus der Winterruhe an alle Interessierten:
Luna startet wieder mit den Präsenzproben, unter Einhaltung der geforderten Hygienemaßnahmen, am Sonntag, 16. Januar von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Bei Interesse einfach eine Mail an vorstand@frauenchor-luna.de schreiben und vorbeikommen!

Neujahrswünsche

Vorschaubild für 2021-12-Neujahrswuensche.jpg

31.12.2021 Jahresende, letzter Tag des Jahres, Silvester. Wir wünschen allen einen guten Rutsch und einen schönen Start ins neue Jahr! 2022 starten wir mit den Proben am So, 16.01.2022 um 19:00 Uhr - sofern es die Umstände zulassen.

Wo? In der Ev. Melanchthongemeinde in der Mainzer Oberstadt, Beuthener Str. 39, 55131 Mainz

Schöne Feiertage!

Vorschaubild für 2021-12-Feiertage.jpg

20.12.2021 Wir wünschen euch schöne Feiertage, liebe Menschen um euch herum und die Muße diese Zeit zu genießen.

Winterruhe

Vorschaubild für 2021-12-Winterruhe.jpg

14.12.2021 Auch Luna verabschiedet sich für die nächste Zeit. Am Sonntag hatten wir unsere letzte Probe für dieses Jahr, die wir in gesanglicher Manier sowie mit Gebäck und warmem Punsch beschlossen haben. Ein kleiner Ausblick: Weiter geht es mit den Proben am So, 16. Januar 2022 und der Aussicht auf ein Herbstkonzert. Also der perfekte Moment, um bei uns vorbeizuschauen und in die Proben zu schnuppern.

Wir wünschen euch eine gute Zeit!

Herzlichen Glückwunsch!

Vorschaubild für 2021-12-Herzlichen-Glueckwunsch.jpg

05.12.2021 Heute feiert unsere Chorleiterin Iskra ihren Geburtstag! Wir wünschen ihr einen schönen probenfreien Tag, leckeren Kuchen, einen guten Tropfen zum Anstoßen und für die Zukunft nur das Beste!

Einblick Probenalltag

Vorschaubild für 2021-11-Einblick-Probenalltag-3.jpg

30.11.2021 Letzten Sonntag probte Iskra mit uns „Puer Natus in Bethlehem“ von J. Rheinberger. Auf den ersten Blick könnte der Gedanke kommen, dass es sich um ein schlichtes zweistimmiges Werk handelt. Der zweite Blick verrät: es ist ein feinfühliges Zusammenspiel zweier Gesangsstimmen. Es fordert heraus, aber es ist gleichermaßen spannend, den gemeinsamen Klang und die innewohnenden Feinheiten der Schlichtheit zu entdecken.

Wissenswertes: Die Komposition gehört zu den Sechs Hymnen für zwei Sopranstimmen und Orgel von Rheinberger und erschien 1880 im Druck. Der Ursprung des gregorianischen Chorales ist unbekannt, ist aber bis ins 13. Jahrhundert zurückzuverfolgen.

Einblick Probenalltag

Vorschaubild für 2021-11-Einblick-Probenalltag-2.jpg

28.11.2021 Heute haben wir euch in unseren Stories auf Instagram und Facebook einen kleinen Höreindruck aus einer Probe von F. Mendelssohns „Sonntagsmorgen“ gegeben. Das Lied ist eines der Werke, welches uns als Chor schon lange begleitet und doch nie langweilig wird, weil wir es unter unterschiedlicher Chorleitung und mit verschiedenen Ensemblezusammensetzungen gesungen haben.

Wissenswertes: 1836 vertonte Mendelssohn das Gedicht „Schäfers Sonntagslied“ von Ludwig Uhland, welches vom Selbstgespräch eines Schäfers an einem Sonntagmorgen erzählt. Andächtig erlebt er die Stille und Weite der Natur, die den scheinbar Einsamen das Gefühl der allgegenwärtigen Gemeinschaft erleben lassen.

Einblick Probenalltag

Vorschaubild für 2021-11-Einblick-Probenalltag.jpg

20.11.2021 Das Jahresende rückt näher und auch bei uns kehrt die erste vorweihnachtliche Stimmung ein. Wir haben einen Teil unseres Weihnachtsrepertoires ausgepackt, aber auch neue Literatur findet ihren Platz im aktuellen Probengeschehen.

Luna sucht Sängerinnen!

Vorschaubild für 2021-11-Luna-sucht-Sängerinnen.jpg

11.11.2021

Dann schreib uns einfach unverbindlich eine E-Mail an vorstand@frauenchor-luna.de

Probenort: Ev. Melanchthongemeinde, Beuthener Str. 39, 55131 Mainz
Probenzeit: So, 19:00 - 21:00 Uhr

Rückschau

Vorschaubild für 2021-11-Rückschau.jpg

06.11.2021 Die Tage werden kühler, die Schornsteine rauchen und wir machen es uns heimelig. Vor einem Jahr um diese Zeit, haben wir die Chorproben eingestellt, abgewartet und erst im Frühjahr entschieden, dem Onlineproben-Format eine Chance zu geben. Rückblickend war es für Luna eine gute Entscheidung. Eine Herausforderung ganz ohne Zweifel, aber das der Musik innewohnende Element, Verbindung zu schaffen, hat uns als Ensemble zusammengehalten und die Probensituation tragfähig gemacht. Umso wertvoller erscheinen nun die Proben vor Ort. Das Zurückfinden in einen gemeinsamen Choralltag, das Wiederentdecken eines gemeinsamen Klanges und die Offenheit, sich Veränderungen bewusst zu machen und anzunehmen. Die Tage werden kühler, die Schornsteine rauchen und wir? Machen es uns heimelig.

Jubiläum

Vorschaubild für 2021-11-Jubiläum.jpg

02.11.2021 Vorgestern feierte Luna 10-jähriges Jubiläum! Man stelle sich vor ein buntes Buffet, neue und alte Gesichter, Anekdoten, Fotografien, Ton- und Videoaufnahmen. Und da haben wir glatt vergessen ein schönes Foto zu machen... Dafür gibt es heute einen kleinen fotografischen Einblick aus Konzerten der letzten 10 Jahre.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzusingen, dann melde dich einfach unverbindlich unter vorstand@frauenchor-luna.de

Meet&Greet Luna

Vorschaubild für 2021-10-MeetnGreet_Luna_2.jpg

29.10.2021 Wir wollen noch einmal die Werbetrommel für diesen Sonntag rühren: Am 31.10.21 um 10:00 Uhr begleitet Luna musikalisch den Gottesdienst in der Ev. Melanchthongemeinde. Danach wollen wir uns persönlich vorstellen und die Gelegenheit bieten mit uns ins Gespräch zu kommen – für Hungrige gibt es ein paar Snacks und für Interessierte Antworten auf eure Fragen.

Also, schaut vorbei und lernt uns kennen!

Ort: Ev. Melanchthongemeinde, Beuthener Str. 39, 55131 Mainz

Herbststimmung

Vorschaubild für 2021-10-Herbststimmung.jpg

25.10.2021 Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmem Golde fließen.
- Eduard Mörike, Septembermorgen

Die Fotos sind rund um unseren Probenort in der Mainzer Oberstadt aufgenommen worden.

Meet&Greet Luna

Vorschaubild für 2021-10-MeetnGreet_Luna_1.jpg

21.10.2021 Am 31.10.2021 um 10:00 Uhr begleiten wir musikalisch den Reformationsgottesdienst der Ev. Melanchthongemeinde in Mz-Oberstadt und wollen die Gelegenheit ergreifen, uns persönlich vorzustellen. Nach dem Gottesdienst erwartet euch ein Meet&Greet, bei dem ihr eine Kleinigkeit essen und mit den Sängerinnen ins Gespräch kommen könnt.
Wir freuen uns auf euch!

Ort: Ev. Melanchthongemeinde, Beuthener Str. 39, 55131 Mainz

Einblick Probenalltag

Vorschaubild für 2021-10-Einblick-Probenalltag-11.10.21.jpg

14.10.2021 In der gestrigen Probe haben wir uns tiefergehend mit Dimitri Bortnjanskis Musik „Ich bete an die Macht der Liebe“ beschäftigt. Dieses Lied wird ebenfalls Teil der Literatur sein, mit der wir den Reformationsgottesdienst der Ev. Melanchthongemeinde begleiten.

Wissenswertes: Bortnjanski fügte die Melodie in das Militärmusikritual des „Großen Zapfenstreichs“ ein und erst durch J. E. Goßner und J. H. Tscherlitzky wurde dieser Melodie die Choralstrophe „Ich bete an die Macht der Liebe“ von Gerhard Tersteegen unterlegt.

Du hast Lust auf Chorsingen? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an vorstand(at)frauenchor-luna.de oder erlebe uns live am 31.10.2021 um 10:00 Uhr in der Ev. Melanchthongemeinde.

Unser Vorstand

Vorschaubild für 2021-10-Unser-Vorstand.jpg

14.10.2021 Um uns ein bisschen besser kennenzulernen, wollen wir euch heute unseren im März 2021 neu gewählten Vorstand vorstellen:
1. Vorsitzende: Marina | 2. Vorsitzende: Denise | Kassenführerin: Doro | Beisitzerin: Johanna | Schriftführerin: Hannah

Einblick Probenalltag

Vorschaubild für 2021-10-Einblick-Probenalltag-11.10.21.jpg

11.10.2021 Gestern haben wir fleißig für den Reformationsgottesdienst der Ev. Melanchthongemeinde am 31.10.2021 geprobt. Zur Literatur zählen diesmal u.a. zwei Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, der bekannt ist für sein umfangreiches und bedeutendes Schaffen im Bereich der Sinfonik, Chorsinfonik und der Kammermusik.

Du hast Lust auf Chorsingen? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an vorstand(at)frauenchor-luna.de oder erlebe uns live am 31.10.2021 um 10:00 Uhr in der Ev. Melanchthongemeinde.

Neue Chorleitung

Vorschaubild für 2021-10-Neue-Chorleitung.jpg

07.10.2021 Wir stellen vor: Iskra Valtcheva!

Seit Ende 2020 steuert sie Luna mit ihrem temperamentvollen und engagierten Wesen durch die Gewässer der Pandemie. Sie ist diplomierte Chorleiterin, studierte in Bulgarien an der pädagogischen Universität von Plovdiv sowie an der Akademie für Tanz und Musik und absolvierte ein Studium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Neben ihrer Tätigkeit als anerkannte Tagesmutter leitet sie mehrere Kinder- und Erwachsenenchöre im Rheinmaingebiet.

Wissenswertes: Der Name Iskra bedeutet im Slawischen „Funke“.

Partyfieber: Luna wird 10 Jahre alt!

Vorschaubild für 2021-Kirche_Innenraum.jpg

04.10.2021 Anlässlich unseres Jubiläums möchten wir euch zum Reformationsgottesdienst am Sonntag, 31.10.2021 um 10:00 Uhr in der Ev. Melanchthongemeinde Mainz-Oberstadt einladen. Wir begleiten die Eucharistiefeier mit Liedern und freuen uns darauf, nach dem Gottesdienst mit euch ins Gespräch zu kommen.

Wissenswertes: Luna wurde im Frühling 2011 vom Mainzer Komponisten und Lehrer Pascal Martiné ins Leben gerufen, welcher bis Ende 2018 unser Chorleiter war.

Neuer Probenort

Vorschaubild für 2021-Kirchturm_Innenhofansicht.jpg

30.09.2021 Luna hat in der Ev. Melanchthongemeinde in Mainz-Oberstadt einen neuen Hafen gefunden! Pfarrer Dr. Stahlberg empfing uns im Juli 2021 mit offenen Armen, sodass wir mit unseren Präsenzproben wieder starten konnten, nachdem uns die angestammten Probenräume der letzten zehn Jahre aufgrund der Hygienemaßnahmen nicht mehr zur Verfügung standen.

Wissenswertes: Interessant am neuen Probenort ist u.a. die vom Wiesbadener Architekten H.-G. Möller entworfene charakteristische Zeltform des Glockenturms, die auch im Innenraum der Kirche wiederzufinden ist. Als Sängerinnen erleben wir ein besonderes Klangerlebnis durch die in Blau- und Grüntönen ausgemalte Holzpyramide im Altarraum und bestaunen gleichermaßen die künstlerisch gestaltete Innenraumausstattung.

Geprobt wird sonntags von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Kirche der Ev. Melanchthongemeinde. Ihr wollt einmal hineinschnuppern? Dann schickt uns gern unverbindlich eine Mail an vorstand(at)frauenchor-luna.de

In den nächsten Tagen erfahrt ihr mehr Neuigkeiten über Luna und welche Feierlichkeit für uns ansteht...

Wir sind wieder da! Live und in Farbe.

Vorschaubild für 2021-Frauenchor_Luna_Ensemble_2021.jpg

27.09.2021 Nach einem Winter voller Onlineproben, konnten wir seit Juli nun endlich mit Präsenzproben starten. Und das ist noch nicht alles, denn bei Luna hat sich einiges getan: Neuer Probenort, neuer Vorstand und neue Chorleitung! Und es gibt etwas zu feiern...

Worum es sich handelt und über das aktuelle Chorgeschehen, erfahrt ihr von uns in den nächsten Tagen.

Ältere Beiträge anzeigen